jQuery.noConflict();

Zen Wohnmagazin

Editorial Design • Magazincover

Das stylische ZEN Wohnmagazin bringt kreative Wohn-Anregungen mit wunderschönen Fotos. Dazu Wohn-Reportagen, Lifestyle-Berichte und praktische Tipps von Innenarchitekten.

Im Folgenden wird kurz erläutert, wie hier im Editorial Design Vorgang durch das Zusammenspiel von Bild-, Farb- und Schriftwahl, eine durchgehende moderne und aber auch zeitlose Wirkung vermittelt wurde. 

Titelthema: Einfachheit

Editorial Design Wohnmagazine

Fotografisches Design

Die Bild-, Farb- und Schriftwahl sollte im Zu- sammenspiel eine moderne und aber auch zeitlose Wirkung vermitteln. In diesem Magazincover macht sich dies unter anderem durch die Wahl des Bildes sichtbar, aber auch die vorwiegende serifenlose Schriftarten unterstreichen die moderne Stilistik. 

Illustratives Design

Die verwendete Grotesk leitet auch im illustrativen Magazincover einen modernen Stil ein, zusätzlich wird der moderne Stil hier durch das Einsetzen von abstrakten minimalistischen Formen unterstützt. 

Typografisches Design

Das Wort „Einfachheit“ auf dem typografische Magazincover wird in der dekorativen Schreibschriftart „Rollerscript“ dargestellt. In die- sem Fall ist die Schrift selbst das Design. Auf Grund des dunklen Hintergrundes und den ange- wendeten Leuchteffekten erscheint die Schrift wie eine Lichtmalerei. Dieser Effekt verleiht dem Ganzen eine modernere und lockere Wirkung.